Behandlung/Therapiepreise

Wir sind angenehm anders als andere Praxen. 

Sicherlich sind Sie es gewohnt einen festen Vergütung für ihre Fußpflege zu zahlen. Wir sind eine Fachpraxis für Podologie und in unserer Praxis ist alles auf medizinische Leistungen ausgestaltet. Wir haben uns für eine faire und transparente Preisgestaltung entschieden.

Stellen Sie sich vor Ihr Auto müsste in die Werkstatt und Sie rufen die Werkstatt ihres Vertrauens an. Ihre Frage lautet: "Was kostet die Reparatur?" Die Antwort darauf lautet sicherlich: " Bringen Sie uns Ihr Auto vorbei, damit wir schauen können, was gemacht werden muss. Genau nach diesem Prinzip gestaltet sich unsere Preisgestaltung für unsere Patienten. Bei einer Erstbehandlung schaut sich der Therapeut Ihre Füße genau an und erklärt Ihnen, welche Behandlungen durchgeführt werden. Am Ende der Behandlung erhalten Sie an der Rezeption einen Bon mit Aufschlüsselung der einzelnen podologischen Leistungen. Somit ist gewährleistet, dass Sie nur Leistungen in Rechnung gestellt bekommen, die auch an Ihnen durchgeführt worden sind. Dieses Verfahren schätzen unsere Patienten. 

Eine Erstberatung /Therapiebesprechung / Anamnese  ist bei uns nicht gratis da Therapiezeiten in Anspruch genommen werden. Die Vergütung richtet  sich nach der Gebührenordnung des Berufsverbandes der selbstständigen Podologen.